INFO: +++ Aktuelle Tabellen, Spielpläne und Ergebnisse von allen Mannschaften findet ihr bei Handball4all. +++ FÖRDERVEREIN: Du möchtest die Handballabteilung unterstützen? Dann werde doch Mitglied in unserem Förderverein (weitere Infos hier).

Am letzten Sonntag ging es nach Bad Oldesloe zum Tabellenführer VfL Rethwisch.

Unsere Damen waren vor dem Spiel hochmotiviert und wollten das Ergebnis aus dem Hinspiel wiederholen. Außerdem wollten sie ihrem Trainer einen Sieg zum Geburtstag schenken.

Doch gleich zu Beginn sah es relativ düster aus und so ging man nach 9 Minuten mit 9:3 in Rückstand. Eine gewisse Unkonzentriertheit wurde an den Tag gelegt, was die Gegner gnadenlos ausnutzten und zu Recht führten. Doch besannen sich die Damen des TSV Schwarzenbek wieder und holten den Rückstand auf. Mit einigen guten Aktionen gelang es zwischenzeitlich den Abstand auf nur noch vier Tore zu verkürzen. Allerdings waren die Damen des VfL Rethwisch sehr gut drauf, so dass es mit einem 17:12 in die Pause ging.
Nach der Pause zogen unsere Damen das Tempo noch einmal an und sie zeigten, dass man jederzeit mit ihnen rechnen muss. Schließlich schafften sie es sogar bis auf ein Tor an den Gegner heranzukommen.

Nur leider machte man nichts daraus und es schlichen sich wieder leichtfertige Fehler ins Spiel ein. Viele gute Tormöglichkeiten wurden liegengelassen, es wurde teils zu schnell abgeschlossen und die Abwehr stand auch nicht mehr so kompakt. So sorgten schließlich diese Faktoren dafür, dass unsere Damen mit vier Toren verloren. Am Ende hieß es 26:22 für die Damen aus Rethwisch. Doch muss man auch ehrlicherweise sagen, dass die Damen des VfL Rethwisch an diesem Tag einfach einen Tick besser waren und verdient gewonnen haben.

Wir wünschen den Damen des VfL Rethwisch weiterhin viel Erfolg für das Saisonfinale.

Unsere Damen müssen heute Abend um 20:30 Uhr wieder im Pokal gegen die Damen der SG Glinde/Reinbek 2 ran. Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer. Außerdem möchten wir natürlich auf unser nächstes Punktspiel am 21.02.2016 um 15:00 in der Berliner Straße in Berkenthin gegen die Tills Löwen II hinweisen und hoffen auf eine tolle Unterstützung.

   

Die nächsten Heimspiele  

 14.01.2018 Berliner Str.

10:30 wJE - SG Glinde/Reinbek

12:00 mJA - HSG Hol. Schweiz

14:00 2.Damen - TSV Bargteheide

16:00 1.Herren - TuS Lübeck 2

18:00 2.Herren - HSG Tills Löwen 2 

   
© TSV Schwarzenbek Handball