INFO: +++ Aktuelle Tabellen, Spielpläne und Ergebnisse von allen Mannschaften findet ihr bei Handball4all. +++ FÖRDERVEREIN: Du möchtest die Handballabteilung unterstützen? Dann werde doch Mitglied in unserem Förderverein (weitere Infos hier).
An diesem Wochenende ging es für uns in der Berliner Halle gegen die Mannschaft vom Boizenburger HV.
Nachdem wir nun leider die ersten beiden Spiele abgeben mussten, hatten wir uns für dieses Spiel einiges vorgenommen. Die Voraussetzungen schienen für uns auch günstig zu sein - immerhin kam unser Gegner nur mit sieben Spielerinnen zu uns, während wir eine komplett volle Bank hatten.

Leider zahlte sich dieser quantitative Vorteil nicht durch einen qualitativen im Spiel aus. Erst beim Stande von 0:6 für unseren Gegner gelang uns überhaupt das erste Tor. Probleme hatten wir in allen Spielphasen und auf allen Positionen. In der Abwehr waren wir viel zu passiv, der Gegner wurde nicht angegangen. Ausserdem kam es durch mangelnde Abstimmung immer wieder zu großen Lücken, die der Gegner gut zu nutzen wusste. In unserem Angriffsspiel war keine Ordnung vorhanden, im Aufbauspiel passierten dann auch zuviele Fehler, die dem Gegner reichlich Gelegenheiten gab, gegen uns zu kontern. Ein nennenswertes Tempospiel unsererseits (sicherlich ein gutes Mittel gegen eine Mannschaft mit so wenigen Feldspielern) fand schlicht nicht statt. Selbst die Tatsache, dass die Mannschaft aus Boizenburg zeitweise verletzungsbedingt in Unterzahl spielen musste, konnte von uns nicht genutzt werden.

So stand es dann zur Halbzeit 5:12 und am Ende 11:22 gegen uns.

   
© TSV Schwarzenbek Handball