INFO: +++ Aktuelle Tabellen, Spielpläne und Ergebnisse von allen Mannschaften findet ihr bei Handball4all. +++ FÖRDERVEREIN: Du möchtest die Handballabteilung unterstützen? Dann werde doch Mitglied in unserem Förderverein (weitere Infos hier).

Intensives Spiel endete leistungsgerecht Remis !

Die Männer aus Schwarzenbek hatten zum zweiten Heimspiel der aktuellen Saison den Aufsteiger Henstedt-Ulzburg 2 zu Gast.
In einem intensiv geführten Spiel wurde schon zu Beginn der 60 Minuten deutlich, das beide Teams auf zwei Punkte aus waren.
Zu keinem Zeitpunkt der ersten Hälfte konnte sich eines der Teams absetzen, sodass die Seiten beim 14:14 gewechselt wurden.
Der Beginn der zweiten Hälfte machte den Schwarzenbeker zunächst ein wenig Hoffnung auf einen positiven Ausgang des Spiels.
Die Männer aus der Europastadt konnten sich durch eine verbesserte Abwehr und konsequente Angriffe eine kleine 3 Tore Führung zum 17:14 erspielen.
Doch nun schlichen sich wieder Unkonzentriertheiten im Angriff und Nachlässigkeiten in der Abwehr ein, so dass die Männer aus Henstedt auf Schlagdistanz blieben.
Das Spiel wogte hin und her, die Spannung und die Intensität der Zweikämpfe stieg an, doch kein Team konnte am heutigen Tage die entscheidenden Aktionen setzen, sodass am Ende ein dem Spiel angemessenes Unentschieden stand.

Statistik

TSV Schwarzenbek - Henstedt-Ulzburg 2

Endstand: 29-29
Halbzeit: 14-14

Tore Schwarzenbek:

Grothkopf (7)
Manske (5/1)
Höhn (4)
Timmermann (3)
Herrmann (3)
Lüdeke (2)
Pruss (2)
Merla (2)

   

Die nächsten Heimspiele  

 28.01.2018 Buschkoppel 1

11:00 mJA - HSG Wagrien

13:00 wJE - Tills Löwen 2

15:00 mJD - Lauenburger SV

17:00 1.Damen - HSG Ostsee N/G

 04.02.2018 Buschkoppel 1

12:30 wJE - VFL Oldesloe

16:00 1.Herren - TSV Travemünde

18:00 2.Herren - SCU Oldesloe 

 07.02.2018 Berliner Str.

18:15 wJB - SG Todesfelde / Leezen

 11.02.2018 Berliner Str.

14:30 wJD - HSG Tills Löwen

16:00 2.Damen - HSG Tills Löwen 2

 18.02.2018 Buschkoppel 1

13:45 wJE - VFL Rethwisch

16:00 1.Damen - TSV Ratekau

   
© TSV Schwarzenbek Handball