INFO: +++ Aktuelle Tabellen, Spielpläne und Ergebnisse von allen Mannschaften findet ihr bei Handball4all. +++ FÖRDERVEREIN: Du möchtest die Handballabteilung unterstützen? Dann werde doch Mitglied in unserem Förderverein (weitere Infos hier).

Bei allerbesten Spätsommerwetter hatten wir heute Nachmittag zu unserem ersten Heimspiel in dieser Saison die Mannschaft vom Lauenburger SV 2 zu Gast. Nachdem wir am vergangenen Wochenende mit Hahnheide den Tabellenzweiten aus der vergangenen Saison als Gegner hatten, bekamen wir es heute mit Lauenburg mit dem Tabellenersten zu tun. Die Aufgabe war also nicht gerade leichter.

Das Spiel begann dann auch zunächst mit Vorteilen für Lauenburg. Wir mussten früh einem Rückstand hinterherlaufen, der zeitweise auf 4 Tore anwuchs. Allerdings kamen wir im Verlauf der ersten Halbzeit immer besser ins Spiel. Insbesondere durch konsequentes Abwehrverhalten und unser Tempospiel konnten wir den Rückstand nach und nach wieder aufholen. Zum Ende der ersten Halbzeit stand es dann 15:16, ein Ergebnis mit dem wir zunächst zufrieden sein konnten.

Da das Spiel gegen Hahnheide in der ersten Halbzeit ebenfalls gut gelaufen war, dann aber in der zweiten Halbzeit nicht mehr viel bei uns zusammen lief, waren wir entsprechend gewarnt. Wir wollten nach dem Anpfiff wieder konzentriert beginnen.

Das gelang uns eigentlich auch ganz gut. Nur leider hatte Lauenburg die Abwehr umgestellt, so daß unsere Angriffsbemühungen zunächst nicht besonders effektiv waren. Stattdessen konnten die Lauenburger den Abstand wieder vergrößern. Im Grunde der gleiche Ablauf wie in der ersten Halbzeit. Nur waren wir nicht in der Lage, die Tore wieder aufzuholen. Lauenburg konnte in aller Ruhe und mit viel Erfahrung das Spiel zu Ende spielen. Beim Abpfiff stand es dann mit 33:24 fast gleich zum Ergebnis aus dem vorherigen Spiel.

   
© TSV Schwarzenbek Handball