Durch einen 37:23(19:10) Sieg beim Schlusslicht VfB Lübeck machten wir die Meisterschaft und damit die Saison perfekt! Die ersten 8. Minuten gehörten jedoch dem VfB Lübeck der sich auf 5:1 absetzen konnte. Nach einer Umstellung auf 2 Kreisläufer kam der TSV in Fahrt!

So konnten wir uns bis zur Halbzeit auf 19:10 absetzen.
In der zweiten Halbzeit das selbe Bild! Der TSV machte Dampf und fuhr den souveränen Sieg nach Hause!

Nach Abpfiff lagen sich alle in den Armen!

Für einige Jungs war es das letzte Jugendspiel, sie wechseln in den “Männerbereich“ in die 1,2 und vllt. auch 3. Herren? (Thies, geht da was? Ich wäre dabei)

13 Jungs verbleiben und können, hoffe ich, im nächsten Jahr wieder um den Titel mitspielen.

Ich wünsche Ihnen und dem neuen Trainer Thomas alles Gute und den maximalen Erfolg!