Am Sonntag mussten wir zum Tabellenführer nach Ratzeburg. In einer über weite Strecken einseitigen Partie konnten wir nur Phasenweise mithalten. Im 3:3 waren wir noch auf Augenhöhe wobei der Gegner doch weiter im Fangen und Werfen war. Anschließend legten die Löwen eine Schippe drauf und wir konnten nicht mehr dran bleiben. Am Ende stand ein 23:8 für Tills/Löwen was gerechnet 207:24 bedeutete. Doch die Mädchen kämpften tapfer und haben sich ein Lob verdient.
Das nächste Spiel findet am 09.12.17 in Bargteheide statt.