INFO: +++ Aktuelle Tabellen, Spielpläne und Ergebnisse von allen Mannschaften findet ihr bei Handball4all. +++ FÖRDERVEREIN: Du möchtest die Handballabteilung unterstützen? Dann werde doch Mitglied in unserem Förderverein (weitere Infos hier).

Mini Mix  

   

Unsere Mini - Mix  Mannschaft besteht im Moment aus 26 Spieler/ Innen.

In den Jahrgängen 2010 bis 2013.

Wir treffen uns jeden Mittwoch in der Schulsporthalle Nord- Ost

Trainingszeit ist von 15.00 bis 16.30 ( Jahrgang 2011- 2013 )

             und von.          16.30 bis 18.00 ( Jahrgang 2012 -2010 )

 

Unser Ziel ist es, in diesem Alter die Grundmotorik zu schulen: gehen, laufen hüpfen. springen, Rolle, klettern.. u.s.w.

Der Handball ist natürlich immer dabei.( auchTennis-Tischtennis-Basket-Feder-Fußbälle )

Die Wettkampfspiele dürfen natürlich nicht fehlen.Das heißt, gemeinsam jubeln, aber auch , verlieren können, Rücksicht nehmen, miteinander spielen.

Passen, Fangen, Torwurf, .....Tooooor! Es gibt nichts Schöneres !!!!

 

Unser Motto heißt:" Lauf dich frei, ich spiel dich an "!!!

 

Die "gemeinste" Übung ist, den Ball beim Gegner richtig herauszuspielen.

Unser viel umjubelter  "Spielzug" ist, 10 m ohne Ballverlust zu  prellen und mit einem Torerfolg abzuschließen.

Unsere Lieblingseinheit auch nach über 30 Jahren ist immer noch  APFELSAFT !!!!! ( Fangspiel )

    All das Gelernte können unsere Minis dann auf Spielfesten zeigen. Wie z. Bsp.in Sandesneben, Lauenburg, Büchen, Mölln.

An dieser Stelle möchte ich unseren "Mini- Eltern" nochmals ein herzliches Dankeschön aussprechen.

Für die Fahrbereitschaft,für den Einsatz beim Kaffee-und Kuchenverkauf und für die Hilfe beim Training !!!!!

  Mein Dank geht auch an Jenny und Saskia !!

  Was ich euch noch fragen wollte:

                                                                 Wo sind unsere männlichen Zukunftshandballer ????

 

                                                               Ich glaube GEMEINSAM SCHAFFEN WIR DAS,

auch die Kinder zum schönsten Sport der Welt zu bewegen,die ihren Freizeitport noch nicht gefunden haben.

   
© TSV Schwarzenbek Handball