INFO: +++ Aktuelle Tabellen, Spielpläne und Ergebnisse von allen Mannschaften findet ihr bei Handball4all. +++ FÖRDERVEREIN: Du möchtest die Handballabteilung unterstützen? Dann werde doch Mitglied in unserem Förderverein (weitere Infos hier).

Am dritten Spieltag trafen mit der GHG Hahnheide und dem TSV Schwarzenbek die letzten beiden verlustpunktfreien Mannschaften der Regionsliga aufeinander. Die Schwarzenbekerinnen verstärkten sich wieder mit Nele und Sarah aus der C-Jugend.

Die Schwarzenbeker begannen zu verhalten, wodurch anfangs stets die GHG führte. Erst zur Mitte der ersten Halbzeit kam Schwarzenbek auf Betriebstemperatur – folglich wurde ein Zwei-Tore-Rückstand in ein 14:11 umgewandelt. Die TSV-Mädels kehrten voller Spielfreude aus der Halbzeitpause zurück und bauten die Führung bis auf sieben Toren aus. Anschließend fand die GHG Hahnheide jedoch fulminant ins Spiel zurück. Als die GHG fünf Minuten vor Spielende ausgleichen konnte, stand das Spiel auf Messers Schneide. Hier bewiesen nun die Schwarzenbekerinnen ihre Klasse, indem sie nicht nervös wurden und das Spiel mit 29:25 gewannen.

   
© TSV Schwarzenbek Handball