INFO: +++ Aktuelle Tabellen, Spielpläne und Ergebnisse von allen Mannschaften findet ihr bei Handball4all. +++ FÖRDERVEREIN: Du möchtest die Handballabteilung unterstützen? Dann werde doch Mitglied in unserem Förderverein (weitere Infos hier).
Die neue weibliche A-Jugend, die sich aus der letztjährigen B-Jugend und 2 Neuzugängen zusammensetzt, nahm am 26. Mai am Ahrensburger unlimited-Cup teil. Die Besonderheit dieses Turniers ist, dass die A-Jugendteams in der Erwachsenenkonkurrenz antreten.
 
Im Eröffnungsspiel bestritten die TSV-Mädels gegen die A-Jugend von HTS/BW96 Handball, die in der Hamburg-Liga spielen. in der umkämpften Partie konnten sich die Schwarzenbeker erst in der Schlußphase absetzen und gewannen die Partie mit 9:7. Im nächsten Spiel ging es gegen die 1. Damenmannnschaft vom Ahrensburger TSV, die ebenfalls in der Hamburg-Liga antreten. Im athletischen Bereich war der ATSV 1 der wJA überlegen, über eine hohe Einsatzbereitschaft konnte mit einem 4:8 ein respektables Ergebnis erzielt werden. Ähnliche Verhältnisse bastanden auch im darauffolgenden Spiel gegen die Frauenmannschaft "The Meyers", in deren Reihen oberligaerfahrene Spielerinnen standen. Hier zeigte die wJA wiederum viele gute Ansätze, musste sich dennoch dem Gegner mit 3:8 geschlagen geben. Zum Abschluß spielte Schwarzenbek gegen die 2. Damen vom Lauenburger SV, die in der Kreisliga auflaufen. Dieses Spiel wurde mit 9:8 gewonnen, wobei das Tempospiel der Schlüssel zum Erfolg war.
   
© TSV Schwarzenbek Handball