INFO: +++ Aktuelle Tabellen, Spielpläne und Ergebnisse von allen Mannschaften findet ihr bei Handball4all. +++ FÖRDERVEREIN: Du möchtest die Handballabteilung unterstützen? Dann werde doch Mitglied in unserem Förderverein (weitere Infos hier).

Wir fuhren zum Auswärtsspiel nach Boizenburg. Nach einiger Suche haben wir die Halle dann auch gefunden.

Wir waren sehr früh da und vom Gegner noch weit und breit nichts zu sehen.

Dies sollte sich im Spiel allerdings ändern. Mit einem dezimierten Kader von gerade mal 8 Spielerinnen (von  20) traten wir an.

Mit Martin Brenner fand unsere Trainerin Svenja Hinsch adäquaten Ersatz für Larissa die heute nicht konnte.

Leider konnte auch das Trainerduo nichts gegen den Übermächtigen Gegner ausrichten.

In einer einseitigen Partie lagen wir zur Halbzeit mit 0:17 hinten. Doch wer dachte die Mädels würden die Köpfe hängenlassen sah sich getäuscht.

Wie die Löwen stemmten sich unsere wacker kämpfenden Mädels gegen die drohende Niederlage. Doch das überaus Ehrgeizige Trainerduo aus Boizenburg ließ nicht nach und Peitschte

die Boizenburger Mädels nach vorne. Das hatte mit Teamsport wenig zu tun.

Am Ende stand dann ein 40:0 auf der Anzeigetafel. Trotzdem toll gekämpft und Kopf hoch.

Wir wünschen allen Eltern, Trainern und Fans die rund um den Handball arbeiten ein frohes und Besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2017.

   

Die nächsten Heimspiele  

 14.01.2018 Berliner Str.

10:30 wJE - SG Glinde/Reinbek

12:00 mJA - HSG Hol. Schweiz

14:00 2.Damen - TSV Bargteheide

16:00 1.Herren - TuS Lübeck 2

18:00 2.Herren - HSG Tills Löwen 2 

   
© TSV Schwarzenbek Handball