INFO: +++ Aktuelle Tabellen, Spielpläne und Ergebnisse von allen Mannschaften findet ihr bei Handball4all. +++ FÖRDERVEREIN: Du möchtest die Handballabteilung unterstützen? Dann werde doch Mitglied in unserem Förderverein (weitere Infos hier).

Mit stark dezimierter Mannschaft ging es heute nach Stockelsdorf.
Wir erhielten Unterstützung von Katharina aus der B Jugend. Vielen Dank auch an dieser Stelle nochmal.
Mit gerade mal 8 Spielerinnen erwartete uns ein 14 Köpfiger Gegener,der das Hinspiel noch wegen Spielermangel absagen musste. Ein Schelm wer jetzt denkt die Mannschaft wurde von Spielerinnen aus der SH Liga verstärkt. 
Zum Spiel: Andreas Wolter einer unserer Coaches musste zu allem Überfluss auch noch den Schiri ersetzten. Vielen Dank auch an Andreas der das Spiel souverän leitete.

Zum eigentlichen Spiel. Wir kamen gut in die Partie und führten schnell mit 2:4. Anschließend kam der Gegner auf und führte 5 min. vor der Pause mit 15:13. Nach einer Auszeit und der klaren Marschroute in den letzten Minuten maximal ein Tor einzufangen kamen unsere Mädels gut auf die Platte zurück. Wir fingen kein Tor mehr ein und führten zur Pause sogar noch mit 15:17. Nach dem Pausentee fingen wir zu viele Tempogegenstösse. Der ATSV zog mit 6 Toren davon, diesen liefen wir die ganze Partie hinterher. Zum Ende zeigten die Mädchen Moral und kamen auf 3 Tore heran. Es fehlte ein wenig Spielzeit um die Partie noch mal zu drehen.
Bereits am Mittwoch können wir um 18.30 Uhr Wiedergutmachung betreiben und gegen Todesfelde/Leezen in der BK 1 Punkten.
Gruß Eure C Mädels

   
© TSV Schwarzenbek Handball